Pressemeldungen der SPD im Kreis Offenbach

Gute Arbeitsbedingungen kann man nicht online kaufen – Dr. Jens Zimmermann diskutiert mit Betriebsräten

Fragen rund um Arbeit im digitalen Wandel standen im Zentrum der diesjährigen Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion an diesem Montag in Berlin. Mit dabei waren auch Vertreterinnen und Vertreter aus Südhessen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann freute sich über den Besuch der Betriebsräte Stefan Thauerer (entega AG) und Charles Hübner (Merck) und der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Andreas Trägler, Serpil Sarikaya und Rainer Bicknase.

Lesen Sie mehr

Einen Blick hinter die Kulisse der Hauptstadtpresse – Dr. Jens Zimmermann lädt zu Jugendpressetagen ein

Einmal in die Rolle einer Journalistin oder eines Journalisten im Berliner Politikbetrieb schlüpfen – das können 75 Jugendliche aus ganz Deutschland drei Tage lang. Vom 23. bis 25. Oktober 2019 finden die 13. Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin statt. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann lädt ein/e Jugendliche/n aus seinem Wahlkreis dazu ein. Eine Pressekonferenz mit der SPD-Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles, Besuch von Fernsehstudios und Gespräche mit Journalisten stehen auf dem Programm in Berlin. Die Kosten für Anreise mit der Bahn, Unterkunft und Verpflegung übernimmt die SPD-Bundestagsfraktion.

Lesen Sie mehr

Parteitag der SPD Kreis Offenbach: Mehr Demokratie wagen – für Europa!

Fast 130 Delegierte und weitere Mitglieder aus allen 13 SPD-Ortsvereinen des Kreises Offenbach waren am 6. April 2019 nach Mühlheim in die Willy-Brandt-Halle gekommen, um sich anlässlich des Parteitags der SPD Kreis Offenbach (auch) auf die Europawahl einzustimmen. Der Vorsitzende der SPD Kreis Offenbach, Ralf Kunert konnte unter ihnen mehrere bekannte Amtsträger ausmachen – so den Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann, die ehemalige Bundestagsabgeordnete Uta Zapf, den Kreisbeigeordneten Carsten Müller, den Kreistagsfraktionsvorsitzenden Werner Müller und etliche Bürgermeister, so der Langener Frieder Gebhardt, der Rodgauer Jürgen Hoffmann, der Heusenstammer Halil Öztas und die ehemaligen Bürgermeister Dieter Zimmer (Dreieich) und Jürgen Sieling (Egelsbach).

Lesen Sie mehr

Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze in der Region

Um für eine bessere Mobilfunkabdeckung zu sorgen hat die SPD-Bundestagsfraktion nun das Positionspapiers "Unser Ziel sind flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze - unser Beitrag zu einem Gesamtkonzept Mobilfunk" beschlossen.

Lesen Sie mehr

Einblick in die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten: Girls‘ Day bei Dr. Jens Zimmermann

Beruf Bundestagsabgeordnete/r: Was bedeutet das eigentlich? Dr. Jens Zimmermann bietet im Rahmen des bundesweiten Girls‘ Day am 28. März die Möglichkeit seine Arbeit als Abgeordneter im Wahlkreis Odenwald kennenzulernen. „Dieses Jahr feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht. Die Vergangenheit zeigt: Perspektiven und Interessen von Frauen werden nur dann gleichwertig berücksichtigt, wenn Frauen in der Politik mitreden und mitentscheiden. Ich will das Interesse von Mädchen an Politik wecken, deshalb mache ich beim Girls‘ Day mit“, sagt Dr. Jens Zimmermann.

Lesen Sie mehr

Dr. Jens Zimmermann (MdB) lädt zu Bürgersprechstunden in Groß-Umstadt und Seligenstadt ein

Auch im neuen Jahr bietet der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann (SPD) Sprechstunden an. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger. Ob mit konkreten Fragen oder Anliegen an den Bundestagsabgeordneten oder um in Ruhe mit ihm über ein politisches Thema zu diskutieren. Der Abgeordnete nimmt sich Zeit für die Bürgerinnen und Bürger seines Wahlkreises. Oft kann er helfen oder bei der Lösung eines Problems unterstützen. Aus den Gesprächen über politischen Anliegen nimmt er wichtige Impulse mit in seine parlamentarische Arbeit im Bundestag.

Am Mittwoch, 23. Januar findet die Bürgersprechstunde von 16:00 bis 18:30 Uhr im Wahlkreisbüro in Groß-Umstadt (Untere Marktstr. 9) statt.
Am Freitag, den 25. Januar gibt es von 17:00 bis 19:00 Uhr eine Sprechstunde im Roten Eck (Wolfstr. 16 /Ecke Einhardstraße) in Seligenstadt.
Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um eine kurze Anmeldung gebeten. Das Wahlkreisbüro Groß-Umstadt ist unter der Telefonnummer 06078/9173142 oder per E-Mail jens.zimmermann.ma03@bundestag.de erreichbar.

Lesen Sie mehr

Dr. Jens Zimmermann ist neuer Vorsitzender der SPD-Landesgruppe Hessen

Einstimmig haben die hessischen SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag am gestrigen Montag den digitalpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion Dr. Jens Zimmermann (Odenwald) zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Zimmermann folgt auf den Europa-Staatsminister Michael Roth. Ebenfalls neu gewählt wurde  der Opferbeauftragte der Bundesregierung Dr. Edgar Franke (Schwalm-Eder). Franke wird gemeinsam mit der Sozialpolitikerin Dagmar Schmidt (Lahn-Dill) die Stellvertretung übernehmen.

Lesen Sie mehr

Dr. Jens Zimmermann: Mehr Geld, damit Langzeitarbeitslose in Jobs kommen – „Das ist die Handschrift der SPD für mehr sozialen Zusammenhalt“

2019 steht dem Jobcenter im Kreis Offenbach rund 3,4 Millionen Euro mehr für die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen zur Verfügung als im Jahr 2018. Insgesamt erhält das Jobcenter für das Jahr 2019 Eingliederungsmittel in Höhe von etwas mehr als 16,3 Millionen Euro. Das hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mitgeteilt.

Lesen Sie mehr

Brief des SPD-Vorsitzenden Kreis Offenbach zum Ausgang der Landtagswahl in Hessen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der gestrige Tag war kein guter für die hessische SPD, aber auch für die Sozialdemokratie in Gänze. Das landesweit schlechte Abschneiden unserer Partei werte ich vor allem als Denkzettel gegen das Gesamterscheinungsbild der Koalition im Bund. Auch wenn unsere Ministerinnen und Minister dort durchaus gute Arbeit leisten.

Lesen Sie mehr

AG 60 plus unterwegs: Senioren aus dem Kreis Offenbach besuchten den Landtag in Wiesbaden

Auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Frau Ulrike Alex an die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Unterbezirk Kreis Offenbach der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, besuchte unter Leitung von Klaus-Joachim Rink, dem Enkel des SPD-Abgeordneten Aloys Georg Rink – der dem letzten Hess. Landtag (1930–33) und nach dem Kriege der ersten Landtagslegislaturperiode von 1946–50 angehörte – eine Gruppe von interessierten Bürgern aus dem Kreis Offenbach den Landtag in Wiesbaden in seiner letzten Sitzungswoche im September.

Lesen Sie mehr