Pressemeldungen SPD im Kreis Offenbach

Einladung: Public Viewing zum TV-Triell der Kanzlerkandidierenden am 12.9.

Zum gemeinsamen Schauen des TV-Triells der Kanzlerkandidierenden lädt die SPD Dietzenbach und SPD-Unterbezirk Kreis Offenbach am 12. September 2021 ab 19 Uhr ins Dietzenbacher Capitol ein. Das Triell bietet allen, die sich vor der Bundestagswahl noch unsicher sind, eine gute Möglichkeit, sich ein genaues Bild der Kandidierenden zu machen. Neben Olaf Scholz (SPD) stellen sich Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Armin Laschet (CDU) den Fragen der Journalisten von ARD und Das Zweite. Die Teilnehmer:innen der Veranstaltung im Capitol haben vor und nach dem Triell Gelegenheit, sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und Fragen an die anwesenden SPD-Vertreter:innen Ulrike Alex (MdL), Carsten Müller (Kandidat Landratswahl) sowie Bundestagskandidat Tuna Firat zu stellen.

Für die Veranstaltung gilt der aktuelle Hygieneplan.

Lesen Sie mehr

Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann (SPD) überreicht Preise an die Gewinner der Mitmachaktion zum „Tag der kleinen Forscher“

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder am Tag der kleinen Forscher. Das diesjährige Motto „Papier – das fetzt!“ bietete den Kindern die Gelegenheit, sich für Papier zu begeistern, indem sie all dessen Eigenschaften erforschten.

Lesen Sie mehr

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im Kreis Offenbach mit neuem Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen hatte die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen im Kreis Offenbach eingeladen. Pandemiebedingt handelte es sich um die Wahlen, die eigentlich im Jahr 2020 stattfinden sollten. Im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen fanden die Genossinnen einen Raum, in dem coronakonform getagt werden konnte.

Lesen Sie mehr

Ein faires Lieferkettengesetz – Zu den unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zehn Jahre nach Einführung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte machen wir mit dem im Juni beschlossenen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz deutlich: Für die Einhaltung von Menschenrechten entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten sind die Unternehmen verantwortlich – nicht nur der Staat.

Lesen Sie mehr

Einladung zur Paneldiskussion: Umweltministerin Svenja Schulze digital zu Gast im Odenwald

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Zimmermann (SPD) wird Umweltministerin Svenja Schulze am Dienstag, den 3. August um 18.30 Uhr digital zu Gast im Odenwald sein und über Nachhaltigkeit und Chancen für die Region sprechen.

Lesen Sie mehr

Kreis verabschiedet umfassendes Personennahverkehrskonzept

In der 3. Plenumssitzung des Offenbacher Kreistages haben die Abgeordneten nach einer langen Debatte für das Finanzierungskonzept des öffentlichen Personennahverkehrs gestimmt, das bis Ende 2022 geltend soll. Der Kreishaushalt sieht darin enorme Aufwendungen u.a. für die kreisweite Einführung des Hoppers durch die Kreisverkehrsgesellschaft vor. Der Hopper ist ein attraktives on-demand Angebot, das den Individualverkehr verkleinern und die Nutzung von öffentlichen Verkehr fördern soll. Durch hohe Subventionen von Land und Bund kann mit dem Hopper ein Taxi-Ersatz angeboten werden, der die Nutzer*innen auf den Kilometer nur wenige Cent kosten soll.

Auch die Schaffung einer Stabsstelle Klimaschutz ab 2022 wurde beschlossen. Zunächst haben CDU, SPD und Grüne in einem gemeinsamen Antrag die 1. Kreisbeigeordnete Claudia Jäger beauftragt ein Konzept für die Stelle zu entwickeln, das sich mit den wesentlichen Aufgaben der Stabstelle befassen soll.

Lesen Sie mehr

EU-Projekttag an den Schulen

Dr. Jens Zimmermann (MdB) diskutiert mit über 400 Schülerinnen und Schülern über das politische Europa

Anlässlich des diesjährigen EU-Projekttages an Schulen besuchte der SPD-Bundestagabgeordnete Dr. Jens Zimmermann acht Schulen in seinem Wahlkreis um mit den Schülerinnen und Schülern über Europa zu diskutieren. "Endlich hat sich die Coronalage an den Schulen soweit entspannt, dass ich die Schülerinnen und Schüler wieder persönlich besuchen konnte. Lange war ein Schulbesuch undenkbar. Zum Glück kehrt an den Schulen wieder etwas Normalität ein. Ich war sehr überwältigt, wie viele Schulen meinem Aufruf zur Teilnahme am EU-Projekttag gefolgt sind und mich in die Schule eingeladen haben", so Zimmermann.

Lesen Sie mehr

Carsten Müller erhält 96 % und wird erneut SPD-Landratskandidat Kreis Offenbach

Am 20. Juni tagten die Delegierten des SPD-Unterbezirks Kreis Offenbach. Eingeladen hatte der Vorstand, unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen, zu einem außerordentlichen Unterbezirks- und Nominierungsparteitag in die Kulturhalle Rödermark. Erschienen waren 93 Genossinnen und Genossen.

Lesen Sie mehr

Corona und Lieferengpässe halten die Handwerkskonjunktur im Rhein-Main-Gebiet weiter im Bann

Kreishandwerkerschaft zum Austausch bei der SPD-Kreistagsfraktion

Dietzenbach „Die Corona-Krise bleibt zu Jahresbeginn 2021 weiter das prägende Element für die konjunkturelle Entwicklung im regionalen Handwerk im Rhein-Main-Gebiet. Hinzu kommt, dass seit Jahresbeginn eine Preiswelle durchs Land rollt, die u. a. durch Rohstoffverknappung, Lieferkettenunterbrechungen und plötzlich anziehende Nachfrage ausgelöst wurden. Die Bauwirtschaft hat mit deutlichen Preissteigerungen bei Baumaterialien zu kämpfen. Besonders betroffen sind hierbei u.a. Stahl, Kupfer, Holz‐ und Holzverbundstoffe sowie Bitumen und Dämmstoffe, um nur einige zu nennen“.

Lesen Sie mehr

Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann plant auch in diesem Jahr seine „Tour der Ideen“

Traditionell startet der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann im Juli 2021 seine jährliche „Tour der Ideen“ durch seinen Wahlkreis. In der Region gibt es viele Menschen, Unternehmen und Vereine mit großartigen Ideen und spannenden Initiativen, die aber leider noch nicht sehr bekannt sind. Gerade jetzt in der Coronazeit  musste umgedacht werden und es sind viele neue Ideen entstanden. Jens Zimmermann will genau diese Ideen kennenlernen! Im letzten Jahr konnte er zum Beispiel mehr über die großartigen Brennstoffzellen-Busse der Firma Winzenhöler in Groß-Zimmern erfahren, hinter die Kulissen der Konditorei Bernd Siefert in Michelstadt schauen und das Geschäftsmodell des „natürlichfrei“ unverpackt-Ladens in Rodgau kennenlernen. „Es gibt so viele großartige Ideen und spannende Projekte in meinem Wahlkreis. Schicken Sie mir Ihre Ideen! Ich freue mich diese kennenzulernen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. So kann ich für unsere Region konkret etwas bewegen und die Ideen mit nach Berlin nehmen“, sagt Zimmermann.

Lesen Sie mehr