Pressemeldungen der SPD im Kreis Offenbach

Corrado Di Benedetto (SPD): Von flächendeckender und verlässlicher Infrastruktur für Integration kann keine Rede sein

Mit deutlichen Worten hat der integrationspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Corrado Di Benedetto, den heute von der schwarzgrünen Koalition eingebrachten Antrag zur Integrations- und Antidiskriminierungspolitik des Landes Hessen kritisiert. Di Benedetto sagte am Mittwoch in der Plenardebatte: „Es ist blanker Unsinn, wenn die schwarz-grüne Landesregierung davon spricht, eine flächendeckende und verlässliche Infrastruktur für Integration in Hessen geschaffen zu haben. Es ist geradezu zynisch, dies zu behaupten.“

Lesen Sie mehr

SPD stellt fest: Verstärkte Zerstörungswut bei Plakaten zu beobachten

Noch vor kurzem sah es so aus, als würde sich die Zerstörungswut an SPD-Wahlplakaten im Kreis Offenbach in Grenzen halten. Jedoch gerade in den letzten Tagen haben Schmierereien, mutwillige Zerstörung und Diebstahl massiv zugenommen. In fast allen Städten und Gemeinden des Kreises Offenbach mussten SPD-Plakate nachgehängt werden. Zu den Plakaten von Bundestagskandidat Tuna Firat waren sogar Nachbestellungen nötig, da die für eventuelle Zerstörungen einkalkulierte Mehrmenge nicht gereicht hatte. „Ehrenamtliche Helfer sind in ihrer Freizeit im Einsatz, um dieser Zerstörungswut mit neuen Plakatierungen entgegen zu wirken. Das ist für uns sehr unbefriedigend und versursacht hohe Kosten.“, so der Vorsitzende der SPD Kreis Offenbach, Ralf Kunert.

Darüber hinaus gehen in der Geschäftsstelle der SPD Kreis Offenbach immer wieder Meldungen über umgeworfene oder mit Sprüchen und Bildchen beschmierte „Wesselmann“-Tafeln ein. An Bushaltestellen wurden Großflächenplakate abgerissen und die Überreste einfach liegen gelassen. Nicht nur das, es wurden sogar Planen gestohlen. „Es ist eine regelrechte Zerstörungsorgie, die auch dem gepflegten Stadtbild schadet.“, ergänzt der Geschäftsführer der SPD Kreis Offenbach, Michael Möck.

In einigen Kommunen wie Mühlheim oder Rödermark gehen die Vandalen und Schmierfinken gezielt vor, denn es müssen immer wieder an den gleichen Stellen entwendete oder zerstörte SPD-Plakate ersetzt werden. In Neu-Isenburg und Dreieich wurden über Nacht so gut wie alle Plakate an den Hauptstraßen entfernt. Ein erschütterndes Negativ-Highlight war vor einigen Wochen, als Hakenkreuze in Dr. Jens Zimmermanns Wahlkampfbus geritzt wurden. „Das sind undemokratische Zustände und die haben nichts mit einem fairen Wahlkampf zu tun.“, so Ralf Kunert abschließend.

Lesen Sie mehr

Bundeswirtschaftsministerin Zypries zu Gast in Rodgau – Wie wollen wir in der digitalen Welt leben und arbeiten?

„Die Digitalisierung verändert unser Leben und Arbeiten. Selbstbewusst müssen wir auf die Veränderungen reagieren“, findet Dr. Jens Zimmermann, Bundestagsabgeordneter für den Kreis Offenbach. Er hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries zum Thema „Leben und Arbeiten in der digitalen Welt“ eingeladen. Am 15. September um 19 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit Dr. Zimmermann und Zypries im Bürgerhaus Weiskirchen diskutieren. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie mehr

Corrado Di Benedetto (SPD) zur „kostenfreien“ Kita in Hessen: Halbherzig und zu Lasten der Städte und Gemeinden

Gleich zweimal in einer Woche zeigt die schwarz-grüne Landesregierung, dass sie an einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden in Hessen nicht interessiert zu sein scheint. Nachdem vorletztes Wochenende bekannt wurde, dass sie die Lärmproblematik an der A661 auf der Höhe von Dreieichenhain nicht ernst nimmt, folgte Ende vergangener Woche der Paukenschlag: CDU und Grüne machen Wahlversprechen auf Kosten der Kommunen.

Lesen Sie mehr

Tuna Firat: Die „Nationale Bildungsallianz“ der SPD bedeutet beste Bildung für alle!

Zur Präsentation der „Nationalen Bildungsallianz“ der SPD durch den SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten Martin Schulz und die Spitzen der SPD in den Ländern erklärt der SPD-Bundestagskandidat Tuna Firat:

Am Montag hat unser Kanzlerkandidat Martin Schulz gemeinsam mit Malu Dreyer, Michael
Müller, Olaf Scholz, Manuela Schwesig, Carsten Sieling, Stephan Weil und Dietmar Woidke deutlich gemacht, dass die SPD geschlossen für mehr Kompetenzen des Bundes in der Bildung steht. Wir wollen, dass der Bund den Ländern helfen darf, Bildung im ganzen Land besser zu machen. Deshalb werden wir das Kooperationsverbot vollständig abschaffen, indem wir eine neue Gemeinschaftsaufgabe Bildung schaffen. Wir schmieden eine „Nationale Bildungsallianz von Bund, Ländern und Kommunen. Wir packen an, damit alle Schulen wieder zu Orten werden, an denen Kinder gerne lernen.

Lesen Sie mehr

Erfolgreiche vier Jahre: Bundestagsabgeordneter Zimmermann (SPD) zieht Bilanz

Seit vier Jahren vertritt Dr. Jens Zimmermann den Wahlkreis Odenwald (187) im Bundestag und kandidiert wieder bei der kommenden Bundestagswahl am 24. September. Zum Wahlkreis 187 gehören Städte und Gemeinden aus den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Offenbach und Odenwald. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler schaffte es gleich zu Beginn in den wichtigen Finanzausschuss und ist zudem Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda. Nun zieht er eine Bilanz seiner Arbeit der letzten vier Jahre.

Lesen Sie mehr

Mitglieder der SPD Kreis/Stadt Offenbach und Main-Kinzig gemeinsam mit dem Bus nach Dortmund

„Wir sind motiviert bis in die Haarspitzen“, freut sich Michael Möck, Geschäftsführer der SPD Kreis Offenbach. Gemeinsam mit 25 Genossinnen und Genossen aus dem Kreis Offenbach und dem benachbarten Main-Kinzig-Kreis sowie der Stadt Offenbach machte er sich am Sonntagmorgen um 6 Uhr auf den Weg nach Dortmund zum Bundesparteitag der SPD, um diesem als Gäste beizuwohnen.

Lesen Sie mehr

Landtagsabgeordneter Corrado Di Benedetto fordert gebührenfreie Kindertagesstätten

„Wir wollen den Gebührenerhöhungen und der sozialen Schieflage im Bereich der Kinderbetreuung ein Ende setzen“, so SPD-Landtagsabgeordneter Corrado Di Benedetto. Die hessische SPD will im Falle eines Wahlsieges bei der Landtagswahl 2018 einen stufenweisen Abbau aller Kinderbetreuungsbeiträge bis hin zur vollständigen Beitragsfreiheit des Kita-Besuchs umsetzen. Dies soll im Laufe der nächsten Legislaturperiode des Hessischen Landtags umgesetzt werden. „Mit unserem Ansatz entasten wir Eltern und Kommunen gleichzeitig“, so Corrado Di Benedetto weiter.

Lesen Sie mehr

Jens Zimmermann (MdB): Mit dem kleinsten Biergarten der Welt auf großer Sommertour

Warmes Sommerwetter, kühle Getränke, Bratwurst und gute Gespräche – Sommerzeit ist Biergartenzeit! Unter diesem Motto ist der Odenwälder Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann auch in diesem Jahr wieder mit seinem kleinsten Biergarten der Welt unterwegs.

Lesen Sie mehr

Jahresparteitag 2017 der SPD Kreis Offenbach

Die Stimmung war gut beim Unterbezirksparteitag der SPD Kreis Offenbach in Egelsbach. Das stellte auch der Vorsitzende Ralf Kunert in seiner Begrüßungsrede fest. „Und das trotz der verlorenen Wahlen in Schleswig-Holstein und im Saarland. Ich zitiere Martin Schulz: Die SPD kann Etappen verlieren – und sie kann Bundestagswahlen gewinnen“, so Kunert. Mit diesen Worten machte er den Delegierten Mut und forderte zum Zusammenhalt auf.

Lesen Sie mehr